Bad. Landesmeisterschaft des BRISV im Rollkunstlaufen

Am Sonntag den 09. Juli fuhren wir mit einer kleinen Gruppe nach Kieselbronn zur Bad. Landes-meisterschaft des Badischen Roll und Inline Verband. Dies ist der 2. Verband im Rollkunstlaufen, bei dem aufgrund der Leistungs- und Altersvorgaben nur ausgesuchte Läuferinnen an den Start gehen können. Dies passte in diesem Jahr nur für 3 Freiläufer und 3 Bambini-Läuferinnen aus unserem Verein.

Da diese Meisterschaft nur an 1 Tag stattfindet, müssen die Läuferinnen ihre Pflicht & Kür in ungewohnter Weise kurz hintereinander laufen. Unsere 3 Läuferinnen kamen mit der schnellen Bahn und der großen Hitze leider nicht so gut zurecht, so dass sie nicht ihr ganzes Können abrufen konnten. Nach der Pflicht lagen sie teilweise noch gut im Rennen, aber die Kürläufe blieben leider nicht Fehler- oder Sturzfrei und somit konnten die Ergebnisse aus der Pflicht meist nicht gehalten werden. Auch unseren Häschen hatten gegen die starke Konkurrenz aus Ettlingen und Kieselbronn keine großen Chancen auf fordere Platzierungen. Mit einem traurigen Auge erreichten unsere Läuferinnen folgende Platzierungen:

Bad. Landesmeisterschaft des BRISV im Rollkunstlauf
Freiläufer / Gruppe 1
Leni Rößiger Platz 4
Freiläufer / Gruppe 2
Marie Reissig Platz 3
Aileen Antal Platz 4
Bambini bis 8 Jahre
Emily Happes Platz 5
Leni Handl Platz 6
Julie Rohloff Platz 8